Startseite

Über uns

Info in English

Bootsverleih

Angebote Kajaks

VALLEY KAYAKS

WELHONPESÄ Kayaks

SEABIRDDESIGNS KAYAKS

NORTHSHORE KAYAKS

ROCKPOOL KAYAKS

Links

TIDERACE KAYAKS

Von Privat an Privat

Riems aktuell

Angebote Kleidung

Angebote Zubehör

ZEGUL

TAHE KAYAKS

NECKY KAYAKS

POINT 65 KAYAKS

PRIJON KAJAKS

Kanumesse Nürnberg 2008

GREENLAND STYLE

EXPED Outdoor equipment

VKV KAYAKS

Schwimmwesten



World of Kayaks

SERVICE



Kajaksport und Entspannung

Berichte aus der Kajak-Szene

Impressionen von Kajak und Natur

Riemser Brückenfahrt09

SCHWÄNE in NOT

SKIM KAYAKS

Greifswalder Drachenbootrennen 2010

Der Fischer in Gristow

Zubehör A

Hiddensee Marathon 2010

SPONSORING

Sonderangebote

Regen auf Rügen

4. Riemser Brückenfahrt

Seekajakwoche 2007 Usedom

Archiv

Impressum




10. Mai 2010
Dynamischer Umbruch in der Kajakszene:


Northshore Seakayaks haben ab sofort eine neue homepage. Traditionsreiche englische Seekajaks, ausgereift und in einer Verarbeitung vom Feinsten!

Tiderace verlagert die Produktion von Finland nach Thailand! Mehr Info unter

1.Mai 2010
Breaking News aus der Kajak Szene:
Skim Kayaks nehmen die Produktion wieder auf, mit neuem Eigentümer aus Finnland! Mehr Info gibt es hier SKIM KAYAKS

15. Dezember 2009
Freya Hoffmeister hat es geschafft!
In total 332 Tagen (davon 245 Paddeltagen) umrundete Sie in einem Epic18 Australien!
Zu dieser fast unglaublichen Leistung gratulieren wir Ihr herzlichst!

10. September 2009: Start zur "Usedom Rally"
Riemserort> Vilm> Thiessow> Ruden> Karlshagen




Seekajaktreffen Usedom 2008
Vom 5.-7. September trafen sich ca 20 Paddler auf Usedom.
Text in Kürze, nur so viel vorweg: Es war einfach schön!



Johan Wirsén, Designer und Entwickler von Skim Kajaks und Point 65 Kajaks hat am 4. Okt. 2007 in Greifswald am Museumshafen seine neueste Entwicklung vorgestellt. Das Kajak wird von der jungen schwedischen Firma ZEGUL produziert und exklusiv bei Kayak4You erstmalig in Deutschland vorgestellt.

Das erste Bild vom Prototyp Zegul 550, abends im Hafen von Greifswald!

Seekajaktreffen Peenemünde 2007


Am Wochenende (17/18. Aug.) trafen sich ein paar unerschrockene Kajakenthusiasten zu einem kleinen, aber sehr harmonischen Treffen am Seegelverein Peenemünde. Ausgeschrieben war das Treffen schon seit einiger Zeit und unter anderem auf Skeg.de und Seekajakforum.de bekannt gegeben. Trotzdem, mehr als 7 Leute kamen nicht zusammen. Am Samstag stand eine Tour zum Ruden an. Bei herrlichem Wetter war diese kleine Insel für meinen Geschmack viel zu schnell erreicht. Erfahrungen und Geschichten von kurz nach der Wende wurden berichtet und auf der Insel gab es dann die traditionelle Rudenwurst. Das dieses sehr naturbewusste Völkchen von Kajakern auf der Insel nicht sonderlich beliebt ist, will mir nicht so recht einleuchten und hat womöglich einen kommerziellen Hintergrund. Schade. So ist der kleine Strand für Kajakfahrer nun gesperrt und man muss sich im offiziellen Hafenbecken aus seinen kleine Boote quälen. Gut, das bisher noch keine Vorschrift das Erlebnis der Überfahrt verhindert.
Alternativertext
Seekajaks bei der Anfahrt zum Ruden


Stocken-Treffen, Schweden


Seit 2000 findet jedes Jahr im August ein Seekajaktreffen in Stocken statt. Stocken das ist eigentlich nur ein winziges Nest und ein Campingplatz bei Ellös auf der Insel Orust nördlich von Göteborg in Schweden. Das Treffen ist hervorgegangen aus einer Serie wohlorganisierter Seekajaksymposien, die bis 1999 von einer sehr versierten Paddlerin, Karin Menzing arangiert wurden.
Nunmehr ist es ein lockeres Treffen ohne straffe Organisation aber mit oft hochkarätigen Gästen aus der internationalen Paddel-Szene. Die reich gegliederte Küste mit zahllosen Inseln und Inselchen aus blank-geschliffenem Granit ist ein Paradies für Kajakfahrer und Naturliebhaber.
In diesem Jahr fanden sich ein paar hundert Paddler ein um bei recht stürmischem aber sonnigem Wetter Erfahrungen auszutauschen und die eigenen Fähigkeiten unter Anleitung von Kajakspezialisten zu erweitern. Unter letzteren fanden sich Nigel Foster und Kristin Nelson aus Seattle, Freya Hoffmeister und Dubside,zwei Spezialisten in klassischer Grönlandtechnik, Karin Mentzing frühere Veranstalterin der schwedischen Kajaksymposien und Autorin eines sehr ansprechenden Buchs über Seekajakfahren und Johan Wirsén, der Designer und Entwickler so bekannter Boote wie die Point 65 Serie, die Skim Kajaks, und der ganz neuen Kajaks von Zegul und Björn Thomasson, der nicht nur ein umfangreiches Programm an Bauplänen für den Selbstbau von Kajaks entwickelt hat, sondern auch mehr und mehr zum Profi der Eskimorolle avanciert.
Alternativertext



Viviane an der Küste Lubmins


Im Kayak-Sport "Viviane" vor der Küste Lubmins
Foto: (c)B. Hammerschmidt