Startseite

Über uns

Info in English

Bootsverleih

Angebote Kajaks

VALLEY KAYAKS

WELHONPESÄ Kayaks

SEABIRDDESIGNS KAYAKS

NORTHSHORE KAYAKS

ROCKPOOL KAYAKS

Links

TIDERACE KAYAKS

Von Privat an Privat

Riems aktuell

Angebote Kleidung

Angebote Zubehör

ZEGUL

TAHE KAYAKS

NECKY KAYAKS

POINT 65 KAYAKS

PRIJON KAJAKS

Kanumesse Nürnberg 2008

GREENLAND STYLE

EXPED Outdoor equipment

VKV KAYAKS

Schwimmwesten



World of Kayaks

SERVICE



Kajaksport und Entspannung

Berichte aus der Kajak-Szene

Impressionen von Kajak und Natur

Riemser Brückenfahrt09

SCHWÄNE in NOT

SKIM KAYAKS

Greifswalder Drachenbootrennen 2010

Der Fischer in Gristow

Zubehör A

Hiddensee Marathon 2010

SPONSORING

Sonderangebote

Regen auf Rügen

4. Riemser Brückenfahrt

Seekajakwoche 2007 Usedom

Archiv

Impressum

SKIM KAYAKS



Mit grossem Enthusiasmus wurden Anfang des neuen Jahrtausends (2000) die SKIM KAYAKS entwickelt. Das Ziel war klar definiert nämlich Kajaks zu schaffen die eine Reihe von Features in sich vereinten, die so in der Kombination noch nicht in anderen Kajakmodellen verwirklicht waren.
Als Kajakdesigner wurde Johan Wirsén von der Insel Öland beauftragt, der zuvor schon zahlreiche Modelle für Point 65N entwickelt hatte.
Mit den Skim Kajaks, die ab 2003 produziert wurden, hielt auch das Streifendesign wieder Einzug in die Kajakbranche und verlieh dem Skim Kajaks von Anfang einen hohen Wiedererkennungswert. Viele, wirklich pfiffige Details wurden in den SKIM Kajaks verwirklicht. Viele Anhänger in Skandinavien und Europa wurden gewonnen. Skim Kajaks erreichten mit der Zeit fast schon Kult-Status.
Allein das reichte nicht um die kleine Marke mit Erfolg wirtschaftlich am Markt zu plazieren. Eine Auszeit war die Folge.

Jetzt nach etwas mehr als 6 Monaten scheint eine Lösung gefunden.
Skim Kayaks wurden seit 2003 in Finnland bei Charger Composite - einer auf Kunststoffverarbeitung spezialisierten Firma in Kokkola - produziert.
Selbige Firma produzierte in der Vergangenheit auch die laminierten Boote von Kajaksport, Tiderace und einige Modelle von Welhonpesä.
Ab 01.05.2010 hat nun Charger Composite die Firma SKIM Kayaks übernommen und es kann damit gerechnet werden, dass die Produktion in Kürze wieder aufgenommen wird.

Nein, um keine Unklarheiten zu erzeugen, wir führen die SKIM Kajaks zur Zeit noch nicht. Aber da wir bereits andere Kayaks von Charger Composite geliefert bekommen, liegt eine Erweiterung des Importes im Bereich des Möglichen.
Wie dem auch sei, wir freuen uns über eine neue Zukunftsperspektive für diese wirklich interessanten Boote, die den Kajakmarkt mit einigen Innovationen bereichern.



Bitte ein SKIM???
Dann schreibt uns doch mal eine Email an info@kayak4you.de.
Vielleicht könnt ihr SKIM Kayaks dann schon bald bei uns testen.